Im Folgenden einige Literaturtipps nach verschiedenen Themenfelder geordnet:

 

1. Thema Depression und Trauer

Der schwarze Hund - In diesem Buch erhalten Depressive Informationen über Ihre Krankheit. Autor: Matthew Johnstone

 

Mit dem schwarzen Hund leben - In diesem Buch erhalten Angehörige von Depressiven Tipps, was Sie tun können und eher lassen sollten ; Autor: Matthew Johnstone

 

Molly und das große Nichts: - In diesem Buch erhalten Kinder und Jugendliche Informationen über Depression. Autorin: Anna Sophia Backhaus und Rosa Linke

 

Für immer. - In diesem Buch erhalten Kinder und Jugendliche Informationen über das seelische Innenleben eines Jungen, der seinen Vater verloren hat. Autorin: Kai Lüftner

 

Meine Trauer wird dich finden - In diesem Buch erhalten Sie Erklärungen und Tipps rund um das Thema Trauer und Verluste; Autor: Roland Kachler

 

 

2. Thema Hypno-systemische Therapie/Schematherapie/Ego-State-Therapie/Neurobiologie der Psychotherapie

Liebesaffären zwischen Problem und Lösung. - In diesem Buch erhalten Sie einen Überblick über die Grundlagen der systemischen Therapie und Geschichte. Im Weiteren werden hypno-systemischen Grundmodelle wie beispielsweise die Wertschätzung für bisheriger Lösungsversuche, das Restriktionsmodell und anderen Grundhaltungen vorgestellt. Autor: Gunther Schmidt. 

 

Einführung in die hypnosystemische Teiletherapie. - In diesem Buch erhalten Sie einen Überblick über verschiedene Teiletherapieschulen. Im Weiteren werden die Unterschiede zwischen den Teiletherapieschulen erläutert und vor allem der Unterschied zwischen der Ego-State-Therapie und der hypno-systemischen Therapie nach Gunther Schmidt. Autor: Jochen Peichl

 

Andere Wege gehen - Lebensmuster verstehen und verändern - ein schematherapeutisches Selbsthilfebuch - In diesem Buch erhalten Sie Erklärungen und Tipps zur Schematherapie . Autorin: Laura Seebauer, Gitta Jakob

 

Selbstmitgefühl. - In diesem Buch erhalten Sie Anregungen zu mehr Selbstmitgefühl + Selbstliebe + Selbstachtsamkeit; Autorin: Kristin Neff

 

Den Geist beruhigen. - In diesem Buch erhalten Sie Anregungen zur Selbstregulation bzw. Selbstberuhigung. Autor: Matthew Johnstone. 

 

Das Kind in dir muss Heimat finden. - In diesem Buch erhalten Sie Anregungen zu mehr Selbstliebe und Selbstachtung. Autorin: Stefanie Stahl. 

 

Einführung in die Ego-State-Therapie. Autor: Kai Fritzsche

 

Wie das Gehirn die Seele macht. - In diesem Buch erhalten Sie Informationen über das Gehirn und über den Sitz der Seele bzw. Persönlichkeit; Was wirkt in der Psychotherapie? Vor- und Nachteile der drei Richtlinienverfahren in der Psychotherapie. Warum es so schwierig ist sich zu verändern? Autor: Gerhard Roth

 

So bin ich stark. Gut aufgestellt mit dem inneren Team: - In diesem Selbsthilfebuch erhalten Sie hilfreiche Anregungen mit Hilfe von Tiersymbolen zu arbeiten. Ich empfehle dazu parallel einen externen Coach, Berater oder Therapeut. Autorin: Jutta Heller. 

 

Was uns krank macht, was uns heilt. - Aufbruch in eine Neue Medizin. In diesem Buch erhalten Sie einen Einblick in die Psychoneuroimmunologie, d.h. dem Wechselspiel zwischen Psyche, Hormon- und Immunsystem bzw. Körper, Geist und Seele. Autor: Christian Schubert

 

Alles gut. Das kleine Überlebensbuch. -  In diesem Buch erhalten Sie Anregungen, um ihren Körper bzw. das Gehirn mit Hilfe von körperpsychotherapeutischen Übungen zu regulieren. Autorin: Claudia Croos-Müller

 

 

3. Thema Paarbeziehung 

Die 7 Geheimnisse der glücklichen Ehe - In diesem Buch erhalten Sie Tipps und Ideen für eine zufriedene Partnerschaft bzw. was Sie vermeiden sollten in der Kommunikation; Autor: John Gottman

 

Passt doch!: Paarkonflikte verstehen und lösen mit der Schematherapie - In diesem Buch erhalten Sie Tipps und Ideen rund um das Thema Affären, Kommunikationsstörungen, Verletzungen, etc.; Autor: Eckhard Rödiger

 

Die Traumprinz-Falle - Partnersuche - Den Richtigen finden - In diesem Buch erhalten Sie Erklärungen über vorbewusste Mechanismen bei der Partnerwahl; Autor: Erig Hegmann

 

Unsere Liebe feiern - Ein Jubiläumsbuch für Paare - In diesem Buch erhalten Sie Anregungen die Ressourcen von Paaren zu aktivieren und die Beziehung zu pflegen; Autor: Roland & Christa Majer-Kachler

 

Das Verzeihen in der Liebe: Wie Paare wieder Nähe finden. - In diesem Buch erhalten Sie Tipps und Anregungen rund um das Thema Verletzungen/Kränkungen/Affären in der Partnerschaft; Autor: Michael Cöllen

 

Nie wieder Mr. Nice Guy. - In diesem Buch erhalten Sie Erklärungen, Tipps und Anregungen rund um das Thema Männlichkeit, Sexualität und Mann sein. Autor: Robert Glover

 

Bevor der Stress uns scheidet. - In diesem Buch erhalten Sie wissenschaftliche Erklärungen über Stress und Partnerschaft, strukturierte Tipps und alltagstaugliche Anregungen konstruktiver miteinander zu reden. Autor: Guy Bodenmann

 

Warum es auch gut ist, ein Narzisst zu sein. - In diesem Buch erhalten Sie Erklärungen wie sich ein Narzisst entwickelt und wie damit das Selbstwertgefühl reguliert wird. Welche Unterformen (offener vs. verdeckter Narzisst) es gibt? Was der Unterschied zwischen Narzissmus und Selbstliebe ist? Autor: Jochen Peichl

 

Traumasensible Paartherapie. Mit dem Traum(a)hauskonzept aus der Beziehungskrise.- In diesem Buch erhalten Sie kritische Reflexionen warum u.a. Kommunikationstrainings nicht nachhaltig sind, Hilfestellung zur Diagnostik von Paaren mit komplexer Posttraumatischer Belastungsstörung und eine Erklärung unterschiedlicher Therapie- und Traumamodelle als Fundament für das Traumahauskonzept + 10 Schritte Programm; Autorin: Katharina Klees. 

 

Paare und Trauma. DVD-Video über Trauma und Trauma-Paare. Autorin: Michaela Huber

 

Destruktive Paarbeziehungen. Das Trauma intimer Gewalt. Autor: Jochen Peichl

 

Die Therapie des Paar-Unbewussten: Ein tiefenpsychologisch-hypnosystemischer Ansatz: Autor: Roland Kachler

 

4. Thema Sexualität

Sexsucht – Ein Ratgeber für Betroffene und Angehörige - In diesem Buch erhalten Sie professionelle Erklärungen rund um das Thema Sexsucht, sexuelle Gewalt, Pornokonsum und Suchtverhalten; Autor: Kornelius Roth

 

Wenn Liebe fremdgeht: Vom richtigen Umgang mit Affären - In diesem Buch erhalten Sie Erklärungen und Anregungen rund um das Thema Affären ; Autor:Ulrich Clement

 

Think love. Das indiskrete Fragebuch - In diesem Buch erhalten Sie Tipps und Inspirationen zu mehr erotischer Intimität; Autor: Ulrich Clement

 

Slow Sex. Zeit finden für die Liebe. - In diesem Buch erhalten Sie Tipps und Ideen zu einer anderen Form der Erotik und Sexualität. Autorin: Diana Richardson 

 

Klappt´s?: Vom Leistungssex zum Liebesspiel. Ein Übungsbuch für Männer. - Das erste Buch, was die männliche, sexuelle Realität widerspiegelt. Im Weiteren gibt es Anregungen und Ideen (u.a. aus dem Yoga und Körperpsychotherapie), um sich als Mann zu klären und mehr Beziehung zu sich selbst zu entwickeln. Zielgruppe sind Männer, Frauen und SexualtherapeutInnen. Autor: Michael Sztenc. 

 

Die Macht der Affäre. Warum wir betrügen und was wir daraus lernen können. - In diesem Buch erhalten Sie anhand von Praxisbeispielen, wofür manche PartnerIn fremdgehen bzw. Aussenbeziehungen eingehen. Im letzten Kapitel beschreibt Sie, dass Affären nicht immer ein Ausdruck einer gestörten Beziehung sein müssen. Autorin: Esther Perel 

 

Das Gehirn im Porno. - In diesem Buch erhalten Sie Erklärungen welche Auswirkungen exzessiver Pornokonsum auf das Gehirn hat. Im Weiteren werden unterschiedliche Erektionsstörungen neurobiologisch erklärt. Leider nur auf englisch. Autor: Gary Wilson

 

Sexualität und Trauma. Grundlagen und Therapie traumaassoziierter sexueller Störungen- In diesem Buch erhalten Sie Erklärungen welche Nachwirkungen bzw. Traumafolgesymptome frühe Beziehungstraumata (z.B. körperliche/sexuelle Gewalt) auf die Sexualität im Jugend- und Erwachsenenalter haben. Im Weiteren werden körpertherapeutische Angebote dargestellt. Autorin: Melanie Büttner. 

 

Sexualisierte Gewalt durch Geschwister. - In diesem Buch erhalten Sie einen theoretischen Überblick über die Entstehungsbedingungen von Geschwisterinzest. ExpertInnen berichten über deren Arbeit mit den Betroffenen, Täterin und den Eltern. Autorin: Esther Klees. 

 

 

5. Thema Elterncoaching

Gut gemacht! - Das „Ich-schaffs!“-Programm für Eltern und andere Erzieher. - In diesem Buch erhalten Sie Tipps und Anregungen mit seinen Kindern konstruktiv und kreativ Spannungen zu lösen. Zielgruppe sind Eltern und ErzieherInnen. Autor: Ben Furman

 

Vier Werte, die Kinder ein Leben lang tragen oder Leitwölfe sein: Liebevolle Führung in der Familie. - In diesem Buch erhalten Sie Orientierung, kritische Reflexionen bisheriger Erziehungsstile und Anregungen zu mehr Zufriedenheit mit seinen Kindern. Zielgruppe sind Eltern und Erzieher*innen. Autor: Jesper Juul

 

Neue Autorität: Das Geheimnis starker Eltern. - Statt Mahnen, Laut werden, Drohgebärden oder wenn-dann-Strafen-Perspektivenwechel und alternative Erziehungsmethoden. Zielgruppe sind Eltern und Erzieher*innen. Autor: Haim Omer

 

Paula und die Kistenkobolde. Eine Vorlesegeschichte über Gefühle. - In diesem Buch erhalten Kleinkinder (Alter 3-6 Jahre) ein Training sozialer-emotionaler Kompetenzen. Zielgruppe sind Eltern, Psycholog*innen, Erzieher*innen und Kleinkinder. Autor: Peter Scheerbaum. 

 

Du gehörst dazu. Das große Buch der Familien. - In diesem Buch können Kleinkindern (Alter 3-8 Jahre) und Kindern Vielfalt vermittelt werden. Zielgruppe sind Eltern, Erzieher*innen, Psycholog*innen und Kleinkinder. Autorin: Mary Hoffmann

 

Nelly und die Berlinchen. - Dieses Buch gehört ebenfalls zu der vorurteilsbewussten Pädagogik, mit dem Ziel Eltern, Erzieher, LehrerInnen und Kindern Vielfalt und vorurteilfreies Denken zu vermitteln (Alter 4-8 Jahre). Autorin: Karin Beese

 

Zimmer frei im Haus der Tiere. Vier Tiere suchen nach einem Nachmieter. - Dieses Buch gehört ebenfalls zu der vorurteilsbewussten Pädagogik, Zielgruppe sind Eltern, Erzieher*innen, Psycholog*innen und Kleinkinder  (Alter 3-9 Jahre). Autorin: Leah Goldberg

 

Alles Schwein oder was. - Dieses Buch gehört ebenfalls zu der vorurteilsbewussten Pädagogik, Zielgruppe sind Erzieher*innen und Kleinkinder (Alter 3-6 Jahre): Autor: Brière Haquet

 

König und König. - Dieses Buch gehört ebenfalls zu der vorurteilsbewussten Pädagogik, Zielgruppe sind Erzieher*innen, Pädagog*innen, Lehrer*innen, Psycholog*innen und Kinder (Alter 6-10 Jahre): Autorin: Linda de Han

 

Amazing Grace. - Dieses Buch gehört ebenfalls zu der vorurteilsbewussten Pädagogik, Zielgruppe sind Erzieher*innen, Pädagog*innen, Lehrer*innen, Psycholog*innen und Kinder (Alter 6-10 Jahre): Autorin: Mary Hoffmann

 

Der geheimnisvolle Ritter Namenlos. - Dieses Buch gehört ebenfalls zu der vorurteilsbewussten Pädagogik, Zielgruppe sind Erzieher*innen, Pädagog*innen, Lehrer*innen, Psycholog*innen und Kinder (Alter 6-10 Jahre): Autorin: Cornelia Funke

 

Tous super-heros. - Dieses Buch gehört ebenfalls zu der vorurteilsbewussten Pädagogik, mit dem Ziel LehrerInnen und Kinder für Vorurteile, Diskriminierung und Rassismus zu sensibilisieren und Mut aufzubringen sich gegen die Konformität aufzulehnen. Leider nur auf französisch!! Zielgruppe sind Eltern, Psycholog*innen, Erzieher*innen und Lehrer*innen (Alter 6-10 Jahre). Autoren: Jean-Christophe Camus, Lilian Thuram

 

Der Tag an dem Louis gefressen wurde. - In diesem Buch können Kleinkinder Ihre kompetenten, cleveren Anteile kennenlernen (Alter 3-7 Jahre) Autor: John Fardell

 

Wenn ich mir etwas wünschen könnte. - In diesem Buch können Kindern (Alter 6-10 Jahre) mit Hilfe einer Fee Ressourcen spielerisch aktiviert werden. Autor: Franz Hohler

 

Das Wunder der Perle. Ein Mut-Mach-Märchen für Himmelskinder. - In diesem Buch kann eine Muschel nach einem schmerzhaften, traumatischen Ereignis neuen Mut schöpfen. Für Kinder und Erwachsene. Autor: Sören Kahl

 

Achtsamkeitstraining für Kinder: Konzentriert und entspannt in Kita und Grundschule mit fantasievollen Geschichten und Körperachtsamkeitsübungen. - In diesem Buch erlernen Kinder (4-10 Jahre) spielerisch ihren Körper/Atem/Muskelsystem kennen. Autoren: Norbert Fessler und Michael Knoll

 

Achtsamkeitsbuch für Kinder. In diesem Buch erhalten Kinder (6-10 Jahre) unterschiedliche Angebote zu mehr Achtsamkeit im Alltag. Schwerpunkt ist die Ressourcenstärkung der Kinder. Autor: Passio Latio. 

 

Dich durch mein Herz sehen. Gewaltfreie Kommunikation für Eltern - In diesem Buch erhalten Eltern Anregungen mehr Mitgefühl und Verständnis für die emotionalen Bedürfnisse (je nach Entwicklungsalter) ihrer Kinder zu entwickeln. Autor: Hanna Brodersen

 

Säuglingsalter/Kleinkindalter/Kindergartenalter/Grundschulalter/Pubertät. Band 1-5 - In diesen fünf Bändern erhalten Eltern eine Einführung in die Bindungstheorie. Im Weiteren werden Praxisbeispiele aufgezeigt, indem unsicher-gebundene Eltern ihre unverarbeiteten (Bindungs)Erfahrungen (z.B. Ängste/Schuldgefühle bei Müttern oder unkontrollierte Wut/kontrollierter Kummer bei Vätern) an ihre Kinder transgenerational weitergeben. Autor: Karl Heinz Brisch. 

 

Stark und verantwortlich. Ein Ratgeber für Väter nach Trennungen. Autor: Marc Schulte, Eberhard Schäfer. 

 

Mit Lust und Liebe Vater sein. Gestalte die Rolle deines Lebens. Autor: Ansgar Röhrbein. 

 

 

6. Thema Traumatherapie

In der folgenden Bücherliste finden Sie Informationen rund um das Thema Trauma. Zielgruppe sind Betroffene, (Trauma) PädagogInnen, ErzieherInnen, LehrerInnen und PsychotherapeutInnen.

 

Brainspotting. Autor: David Grand

 

Die Polyvagal-Theorie und die Suche nach Sicherheit. Autor: Stephen Porges

 

Die Polyvagal-Theorie in der Therapie: Autorin: Deb Dana

 

Sprache ohne Worte: Autor: Peter Levine

 

Kinder vor seelischen Verletzungen schützen. Autoren: Maggie Kline & Peter Levine.

 

Pesso-Therapie: Das Wissen zur Heilung liegt in uns. Autor: Leonard Schrenker

 

Innere Kinder, Täter, Helfer & Co.:  Autor: Jochen Peichl

 

Integration in der Traumatherapie: Autor: Jochen Peichl

 

Der Feind im Inneren. Autorin: Michaela Huber

 

Verkörperter Schrecken. Autor: Bessel van der Kolk.

 

Praxis traumsensitives Yoga. Autor: Dagmar Härle

 

Entwicklungstrauma heilen - Alte Überlebensstrategien lösen und Selbstregulierung stärken. Autor: Laurence Heller

 

Schonende Traumatherapie - Ressourcenorientierte Behandlung von Traumafolgestörungen. Autor: Martin Sack. 

 

Handbuch der Hypnotherapie bei posttraumatischen und dissoziativen Störungen. Autoren: Claire Frederick & Maggie Philipps. 

 

Herausforderung Trauma. Diagnosen, Interventionen und Kooperationen der Erziehungsberatung. Autoren: Martina Krist, Adelheid Wolcke, Christina Weisbrod. 

 

Rituelle Gewalt. Das (Un)heimliche unter uns. - In diesem Buch erhalten Sie Informationen wie eine dissoziative Identitätsstörung (DIS) entsteht. Im Weiteren wichtige Infos zu den organisierten Täterstrukturen. Autorin: Brigitte Hahn

 

Werde, wer du wirklich bist. Mind-Control und Rituelle Gewalt überwinden. Autorin: Allison, Miller

 

Multiple Persönlichkeiten. - Überlebende extremer Gewalt. Autorin: Michaela Huber

 

Dissoziative Identitätsstörung bei Erwachsenen. Expertenempfehlungen und Praxisbeispiele: Autorin: Ursula Gast.