Im Erstgespräch ist es wichtig zu klären, ob Ihr Anliegen zu einem (Business) Coaching passt. Jeder Mensch ist einzigartig ist. Daher verlangt jedes Problem einen individuellen Ansatz.

 

Zu Beginn findet erst einmal eine Ist-Zustand-Analyse statt, während gleichzeitig nach Ressourcen geschaut wird, was schon gut funktioniert bzw. schätzenswert ist. Danach schauen wir gemeinsam nach Entwicklungsprojekten und prüfen gemeinsam, ob diese attraktiv, sinnvoll und realistisch sind. 

 

Nach dem Erstgespräch entscheiden wir gemeinsam, ob Sie das (Business) Coaching als hilfreich empfanden und ob die Zusammenarbeit fortgesetzt wird. 

 

In den Folgegesprächen sind regelmässige Evaluationen des Coachingfortschritts wichtige Werkzeuge, um die Ziele nicht aus den Augen zu verlieren. Eventuell ist es manchmal auch hilfreich die Projektvorgaben erneut anzupassen. 

 

Mit Hilfe von Beobachtungsaufgaben oder Feldexperimenten können neue Fähigkeiten eingeübt werden.  

 

Manchmal stellt sich im Laufe des Coachingprozess heraus, dass psychotherapeutische Behandlung notwendig ist. Selbstverständlich helfe ich Ihnen dann eine geeigneten Therapeuten zu finden oder Sie bleiben dann bei mir. 

 

Das (Business) Coaching ist dann beendet, sobald Sie merken, dass Sie mit Ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu Frieden sind.